Bibliographie zur Soester Mundart

 

1. Wörterbücher und Grammatiken 2. Zur Soester Mundart 3. In Soester Mundart

 

1. Wörterbücher und Grammatiken

Brunnert, Clemens (1994)
Wie et hett un wat et is : vom Reichtum unserer plattdeutschen Sprache / Clemens Brunnert. - Schmallenberg-Fredeburg: Grobbel, 1994. - 272 S.
ISBN 3-930271-22-2
(Garfeln bei Lippstadt)


Holthausen, Ferdinand (1886)
Die Soester Mundart : Laut- und Formenlehre nebst Texten / Ferdinand Holthausen. - Norden und Leipzig : Diedrich Soltaus's Verlag, 1886. - XIII, 116 S. ; 22 cm
(Forschungen hrsg. vom Verein für niederdeutsche Sprachforschung ; Bd. 1)


Plattdeutsches
Plattdeutsches Wortverzeichnis in Kallenhardter Mundart : Plattdeutsch- Hochdeutsch. Hochdeutsch-Plattdeutsch / Plattdeutscher Arbeitskreis Kallenhardt. - Rüthen-Kallenhardt : Selbstverlag, 2004. - 14, 86, 84 S.
(Kallenhardter Schriften Bd. I)


Schmoeckel, Hermann (1952)
Wörterbuch der Soester Börde : ein Beitrag zur westfälischen Mundartenforschung / Hermann Schmoeckel ; Andreas Blesken. - Soest : Westfälische Verl.-Buchh. Mocker und Jahn, 1952. - 342 S. : Kt. ; 24 cm
(Soester wissenschaftliche Beiträge ; Bd. 5)


 

2. Zur Soester Mundart

Eggert, Bernhard (1921)
Dialektgeographie der Beckumer Berge und der Soester Börde / Bernhard Eggert. Herausgegeben von Markus Denkler. - Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte, 2015. - 146 S. : Ill., Kt.
(Westfälische Beiträge zur niederdeutschen Philologie ; Bd. 14)
ISBN 978-3-89534-974-4
Erstausgabe der Dissertation Univ. Münster, 1921.


Holthausen, Ferdinand (1885)
Vocalismus der Soester Mundart : Abhandlung behufs Erlangung der Venia Legendi der Hohen philosophischen Facultät der Universität Heidelberg / vorgelegt von Ferdinand Holthausen. - Halle a.S. : Ehrhardt Karras, 1885. - 37 S.
(Habilitationsschrift Univ. Heidelberg)


Holthausen, Ferdinand (1886)
Die Soester Mundart : Laut- und Formenlehre nebst Texten / Ferdinand Holthausen. - Norden und Leipzig : Diedrich Soltaus's Verlag, 1886. - XIII, 116 S. ; 22 cm
(Forschungen hrsg. vom Verein für niederdeutsche Sprachforschung ; Bd. 1)


Krift, Willi (1987)
Die Soester Mundart = Sausker Platt : eine Lehr- und Übungshilfe für Anfänger und Fortgeschrittene / zsgest. und bearbeitet von Willi Krift. - Münster : Selbstverl. des Westfälischen Heimatbundes, 1987. - 229 S. ; 21 cm


Weddigen, Peter Florenz (Hrsg.) (1798)
Von der richtigen Aussprache des Plattdeutschen in Westphalen, nebst Beyträgen zu einem Westphälischen Idiotikon. / P.F. Weddigen (Hrsg.)
In: Neues fortgesetztes Westphälisches Magazin zur Geographie, Historie und Statistik. - Bd. 1 St. 1 (1798). - S. 228-237


 

3. In Soester Mundart

Cramer, Adolf (2001)
Ruihske Leäsebauk : Texte, Laier, Sprüchskes, Gedichte, Kinnerruime, Limericks, Epigramme und Märkens = Rüthener Lesebuch : Texte, Lieder, Sprüche, Gedichte, Kinderreime, Limericks, Epigramme und Märchen / selwest maket odder ümmesatt in Ruihske Platt un riutgiewen van Adolf Cramer. - 1. Aufl. - Hamburg : Karisma Verlag, 2001. - 221 S. : Ill. ; 29 cm
ISBN 3-936171-01-7


Krift, Willi (1993)
Sausker Platt : ein Lesebuch zur Soester Mundart ; dao gafte et maol, Schnäckskes un Dönekes, luster maol `n bietken / Willi Krift. - Hrsg. vom Heimatverein Möhnesee. - Soest : Westfälische Verl.-Buchh. Mocker und Jahn, 1993. - 238 S. ; 21 cm
ISBN 3-87902-118-X


Raabe, Eduard (1903a)
Geschichte van diär Stadt Hamm. Deil I / pläseierlik vertallt van Ed. Raabe. - Leipzig : Otto Lenz, 1903. - 196 S.


Raabe, Eduard (1903b)
Geschichte van diär Stadt Hamm. Deil II / pläseierlik vertallt van Ed. Raabe. - Leipzig : Otto Lenz, 1903. - 278 S.


Schröder, Ludwig (1896)
Chronika van Saust / Ludwig Schröder. - Leipzig : Lenz, 1896. - VIII, 184 S.
(Chroniken niederdeutscher Städte ; Bd. 2)


Soester Fehde
Die Chroniken der westfälischen und niederrheinischen Städte. Zweiter Band: Soest. - Leipzig : Hirzel, 1889
(Enthält: I. Kriegstagebuch der Soester Fehde; II. Lippstädter Reimchronik der Soester Fehde; III. Werler Reimchronik der Soester Fehde.


Soester Fehde
Die Soestische Fehde oder Krieges-Geschichte des Erzbischofs Diederich zu Köln mit der Stadt Soest : aus einem original alt plattdeutschen Kriegstagebuch übersetzt und mit Anmerkungen und Zusätzen begleitet / von J.A.A. Möller. - Lippstadt : Gedruckt bey Ch. Frdr. Lange. 1804
(Hochdeutsche Übersetzung des Kriegstagebuches Dietrichs II. von Mörs.)


Soester Fehde
Historia der Twist Veede vnd Vneinicheit tuschen dem Hochwerdigesten in Got Vader, edelem wolgeboren Fursten vnd Heren, Heren Dyderyck Ertzbyschop tho Collen, des hylligen romischen Rykes dorch Jtalien Ertzkentzeler Churfurst, Administrator des Stichtes Paderborne, Hertoge tho Engern vnd Westualen, Graue tho Mörße an einer vnd der ersam vnd erlicken Stadt Soyst an ander Syden


Soester Kirchenordnung (1532)
Der Erbaren / Erenriker Stadt Sost Christlike Ordenunge / tho denste dem hilgen Euangelio / Gemenem vrëde vnd eindracht / ouergesen dorch D. Vrbanum Regium / vnd mit ener des sülfftigen latinschen Commendation. Dorch Gerdt Omeken van Kamen / beschreuen. M.D.XXXII. [Jn der Keyserliken Stadt Lübeck dorch Johan balhorn. Gedrucket. M. D. XXXII.]


Soest Stadtbücher
Die Chroniken der westfälischen und niederrheinischen Städte. Dritter Band: Soest und Duisburg. - Leipzig : Hirzel, 1895
(Auszüge aus den Soester Stadtbüchern)


Westermann, Johann ; Lippstädter Katechismus (1524)
Eyn chr<i>stlyke vhtlegy<n>ge der teyn gebodde / Des gelouens / Vn<de> vader vnses / ym Augustiner cloester tor Lippe yn der vasten gepreket / dorch broder Johan Westerman Doctor der hilligen scryft. Jn dem yaer M.D:xxiiij [Lippie. Anno m d xxiiij]


Westermann, Johann (1525)
Eyn süuerlyke vnderwysinge wu men beden schal / Vnde va<n> der procession in der crücewecken [Gedrucht tor Lippe na Christus gebort Dusent vyffhundert im viff vn twy<n>gesten Jar]

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Die Bibliographie digitaler niederdeutscher Literatur (15.-18. Jh.) mit einer Auswahlbibliographie zum modernen Westfälischen
von Olaf Bordasch ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz.
Die Lizenz gilt für die bibliographischen Sammlungen als solche und insbesondere für den Kommentar zu einzelnen Büchern.
Die Titelaufnahmen einzelner Bücher in dieser Bibliographie sind gemeinfrei.
Die Links in dieser Bibliographie verweisen größtenteils zu anderen Webseiten mit eigenen Nutzungsbedingungen, die auf der jeweiligen Webseite eingesehen werden müssen!
Weitere Information.

 

Stand: 6. März 2018Zurück